Benutzeranmeldung

CAPTCHA
Этот вопрос задается для проверки того, не является ли обратная сторона программой-роботом (для предотвращения попыток автоматической регистрации).

Sprachen

Содержание

Счётчики

Рейтинг@Mail.ru

Sie sind hier

Zeitplan des Unterrichts

Разделы: 

Zeitplan des Unterrichts

der Jugenduniversität des heutigen Sozialismus

für die zweite Junihälfte 2016

 

18.06. (Samstag), um 15.00 Uhr„Die marxistische Erkenntnistheorie und die Methodologie der Wissenschaft“ (Seminar). Beiträge: А.P. Segal, V.S. Fridman, А.V. Čusov.

p { margin-bottom: 0.25cm; direction: ltr; color: rgb(0, 0, 0); line-height: 120%; }p.western { font-family: „Times New Roman“,serif; font-size: 12pt; }p.cjk { font-family: „Times New Roman“,serif; font-size: 12pt; }p.ctl { font-family: „Times New Roman“,serif; font-size: 12pt; }a:link { color: rgb(0, 0, 255); }

21.06. (Dienstag), um 18.00 Uhr„Die Situation im postsowjetischen Raum“ (Seminar) Der Unterricht findet statt: in der Bibliothek №50. (Adresse: ul. Oktjabr’skaja 103, Haus 1.) Treffpunkt Metrostation „Mar’ina Rošča“ in der Mitte der Halle, um 17.30-17.45.

Vorträge:

Vinokurov V. „Die heutige Situation auf dem Gebiet der früheren Sowjetunion: Erfahrungen einer marxistischen Analyse“.

Аrkin N. „Die Perspektiven einer Revolution im postsowjetischen Raum: Belarus’, Azerbaidžan, Kasachstan“.

Čeremnin G. „Die Transformation des politischen Regimes in Tadžikistan: Die Politik einer konzeptuellen Analyse“.

Volkov N. „Russland – eine imperialistische Großmacht oder eine Halbkolonie des Westens!“.

Klimin А. „Die kapitalistische und die asiatische Produktionsweise. Drei Auswege aus der Krise für Russland und das Dreieck: Russland-China-USA“.

Makarevič К. „Staatlich-private Partnerschaft in der Russischen Föderation: Gesetzgebung, Praxis, Probleme und Perspektiven“.

22.06. (Mittwoch), um 19.00 Uhr– „Der Bürgerkrieg in der Ukraine“ (Seminar). Beitrag: V.А. Borisov, V.Е. Bugera, V.V. Platonenko.

23.06. (Donnerstag), um 19.00 UhrМ. Gattal „Die sozial-politische Entwicklung Azerbeidžans in 25 Jahren Unabhängigkeit“.

25.06. (Sanstag), um 15.00 Uhr– „Fragen der politischen Kultur des 20.-21. Jahrhunderts (Seminar).

Vorträge:

Jurčenko А. „Die’Grünen’ als dritte Kraft im Bürgerkrieg 1918-1922“.

Vinokuriv V. „Dialektisch-materialistische Analyse der Gründe für das Scheitern der sozialistischen Gemeinschaft“.

Bužeev А. „Islamistischer und linksradikaler Terrorismus: Geburt und Tod“.

Pantjakov S. „Institutionelles Herangehen an die schulische Bildung“.

Jurčuk А. „Abstrakte und strafbare Kunst des 21. Jahrhunderts“.

Zvjagina О. „Das Verhältnis von Machtorganen und Gesellschaft in heutigen Russland zu Personen mit mentalen Abweichungen“.

27.06. (Montag), um 19.00 Uhr – Seminardiskussion zum Thema Die politishe Situation in der Russischen Föderation am Vorabend der Wahlen“ (Referenten: V. Kamyšev, I. Dmitriev). Gemeinsame Veranstaltung mit dem Klub „Dialog“ und der Sozialistischen Bewegung Russlands im Sacharov-Zentrum (ul. Zemljanoj val 57, Gebäude 6). Treffpunkt Metrostation „Čkalovskaja“ um 18.30-18.45).

Der Unterricht findet statt:

Mittwochs im Hauptqartier der gesellschaftlichen Bewegung „Mossovet“ (ul. Malaja Lubjanka 16/4, Aufgang 2, 2. Etage). Treffpunkt Metrostation „Čistye prudy“ “, in der Mitte der Halle, um 18.30-18.45 Uhr.

Donnerstags in der Bibliothek №50. (Adresse: ul. Oktjabr’skaja 103, Haus 1.) Treffpunkt Metrostation „Mar’ina Rošča“ in der Mitte der Halle, um 18.30-18.45 Uhr.

Samstags in der Bibliothek №164 „Prosveščenie trudjaščichsja [Bildung der Werktätigen] (ul. ул. Šаbolovka 36). Treffpunkt Metrostation Šаbolovskaja“, in der Ecke um 14.30-14.45 Uhr.

Telefon-Nrn. für Auskünfte:

(909)943-90-76 (Dmitrij), (916)597-86-30 (Nikita).

muss@orc.ru, http://muss.su